Schlau UND sportlich: Rudigierschule stellt bestes Ruderteam Österreichs!

23.06.2011 Von: Stefan

v.l.: Steuerfrau Lisa Hirtenlehner (17), Hannah Stöcher (14), Laura Egger (13), Hannah Martl (13), Alina Oberwagner (13).

Diese vier Mädels beweisen, dass Schule und Sport sich nicht im Weg stehen: Alina Oberwanger, Hannah Martl, Laura Egger und Hannah Stöcher von der Hauptschule Rudigier in Steyr sind das beste Mädchen-Schulruderteam Österreichs! Bei dem Wettbewerb mit Finale in Wallsee (NÖ) traten sie im Vierer gegen Teams diverser Schulen aus dem ganzen Land an und holten sensationell Gold. „Das ist eine Premiere für unseren Verein“, freut sich Trainer Wolfgang Riess mit seinen Schützlingen.

Die Steuerfrau des Schülerinnen-Vierers, Lisa Hirtenlehner, hat kurz darauf übrigens selbst Vereinsgeschichte geschrieben: Bei der international traditionell stark besetzten Regatta in Bled (Slowenien) errang sie im Einer zwei Siege. Nie zuvor hatte ein Steyrer hier das Stockerl erklommen. Extrem stark auch Wolfgang Held (16), der beim ersten Rennen um nur 0,14 Sekunden den Sieg im B-Finale verpasste. Tags darauf errang er Rang 8 bei insgesamt 19 sehr starken Gegnern.

Einladung an alle Sportlehrer

„Beim Rudern braucht man nicht nur Fitness sondern auch jede Menge Hirn“, erklärt Stefan Karkulik vom RV Steyr und lädt deshalb alle Sportlehrerinnen und -lehrer der Steyrer Gymnasien und Hauptschulen zu einer Kooperation mit dem Ruderverein ein. Infos: stefan.karkulik@gmx.at