Neues Jahr, neue Wettkampfsaison: die Vorbereitungen laufen

17.01.2018

Training im Ruderbecken

Die Jugend genoss die erste Ausfahrt des Jahres

Das neue Jahr ist noch jung, doch die Vorbereitungen für die Wettkampfsaison laufen schon auf Hochtouren. Bereits in eineinhalb Wochen werden einige unserer Ruderinnen und Ruderer die ersten Rennen in den Beinen haben.


Abwechslungsreiche Vorbereitung

Die wechselhaften und kalten Temperaturen sorgen dafür, dass wir momentan auf die Ruderergometer ausweichen. Täglich legen unsere Trainingsgruppen, allen Alters, einige Kilometer auf diesen Geräten zurück. Aber auch beim Krafttraining und Rumpf-Stabilisationstraining, kommen sie ins Schwitzen. 
Der Nachwuchs trainierte auch im Ruderbecken in Linz und konnten sogar schon eine Ausfahrt in Garsten verbuchen. Am 6. Jänner ließ sich die Sonne blicken und die Bedingungen waren ideal, um im Doppelvierer die ersten Ruderschläge des Jahres zu machen. 

Erster Wettkampf des Jahres
Mit den Österreichischen Indoor-Rudermeisterschaften steht traditionell der erste Wettkampf bereits Ende Jänner an. Die Bewerbe auf den Ruderergometern sind zwar gefürchtet, aber dennoch Pflicht für unsere Jugend. Die Titelkämpfe finden heuer am 28. Jänner auf der Schmelz in Wien statt. Wir werden mit einem überraschend großen Team am Start sein - Infos folgen noch.