MitarbeiterInnen von buntmetall amstetten GmbH zu Gast beim RV Steyr

08.06.2018

Extra aus Amstetten angereist: MitarbeiterInnen der buntmetall amstetten GmbH

Franz steuerte die engagierten Männer

Auch die Damen hatten sichtlich Freude am Rudern

Am 8. Juni 2018 waren MitarbeiterInnen des Unternehmens buntmetall amstetten GmbH im Rahmen eines Firmenausflugs bei uns im Bootshaus Garsten zu Besuch. Gemeinsam mit Franz und Lisa sammelten sie ihre ersten Erfahrungen im Ruderboot.

Zum ersten Mal im Ruderboot
Die sechs TeilnehmerInnen hatten keinerlei Erfahrung mit dem Rudern und waren deshalb besonders gespannt, was sie bei unser erwarten würde. Ihr Spezialgebiet sind Kupfer- und Kupferlegierungsprodukte. Die Standwerke in Amstetten und Enzesfeld zählen europaweit zu den modernsten Halbfabrikat- und Fertigteilproduzenten. Doch heute wurden sie mit dem Rudern vertraut gemacht. Nach einem Begrüßungsgetränk ging es auch gleich in die Bootshalle. Breitensportwart Franz und Obmann Stv. Lisa zeigten den Gästen unser Material und standen Rede und Antwort. Anschließend folgte die Einschulung in die Ruder-Technik. 

Die Damen entschieden sich im Dreier mit Lisa zu fahren und so bildeten die Männer eine Mannschaft im C-Vierer der von Franz gesteuert wurde. Die Frauen machten den Anfang und stachen in See. Nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten, fanden alle ihren Rhythmus und ruderten vier bzw. fünf Kilometer. Die Bedingungen waren durchwegs eine Herausforderung, da der Wind stark blies und die Temperaturen sehr sommerlich waren. Dennoch meisterten alle sechs ihre erste Ausfahrt mit Bravour. 

Im Anschluss, nach dem die Boote geputzt und verstaut waren, hatten sich alle eine Erfrischung verdient. Geist und Körper waren müde, bis auf schmerzende Gesäße und aufgeschürfte Handrücken, gab es aber nichts zu beklagen. Mit einem kühlen Getränk ließ man den erfolgreichen und lustigen Nachmittag ausklingen. 


Danke an Franz und Lisa für die Betreuung unserer Gäste!