Auch läuferisch im Spitzenfeld: Haider belegt 3. Platz beim Schirmfestlauf

11.06.2017

Laufendes RV Steyr Trio

Gut gelaunt beim Start

Am 11. Juni 2017 fand in Dietach der traditionelle Schirmfestlauf statt. Bei sommerlichen Temperaturen und zahlreicher Beteiligung, brachte der Veranstalter (LAC Steyr) einen top organisierten Laufbewerb über die Bühne. Mit dabei waren auch drei Athletinnen des RV Steyr!

Wettkampf der anderen Art
Da in den kommenden Wochen eine Regattateilnahme nicht möglich ist, entschloss sich Jugend-Trainerin Lisa Hirtenlehner, ihre Nachwuchsgruppe bei einem Laufwettbewerb anzumelden. Am Start stand sie zwar dann nur mit Elisabeth Haider und Veronika Breitschopf, doch diese waren umso motivierter. Alle drei starteten im Hauptlauf über die 6,6 Kilometer. Es galt dreimal eine Runde von je 2,2km zu bewältigen.

Qualvolle 6,6 Kilometer
Das unsere Mädels nicht die schnellsten Läuferinnen sind, war schon im Vorhinein klar. Doch für Hobbyläuferinnen schlugen sie sich tapfer! Sie wählten die richtige Taktik, indem sie das Anfangstempo der anderen nicht mitgingen, sonder ihr eigenes Tempo liefen. Dies machte sich vor allem für Lisa und Elisabeth bezahlt. Die zwei Ruderinnen räumten das Feld von hinten auf und machten noch einige Plätze gut. Veronika hingegen kämpfte mit den heißen Bedingungen, bewies aber Kampfgeist und gab nicht auf. Auch Elisabeth strauchelte währendes Rennens, konnte aber Dank Lisa, die als Tempomacherin fungierte, ihre Schnittzeiten halten.

Stockerlplatz für Haider
Das Durchhaltevermögen von Elisabeth wurde mit einem tollen 3. Platz in der weiblichen Jugendgruppe belohnt! Sie erreichte nach 35:59.1 Minuten das Ziel. Veronika brauchte zwar etwas länger, schaffte aber auch noch einen erfreulichen 5. Rang. 

 

Der RV Steyr gratuliert den drei Sportlerinnen ganz herzlichen zu ihren läuferischen Leistungen!