Ankündigung Österreichische Indoor-Meisterschaften

22.01.2019

Die 30. Auflage der Österreichischen Indoor-Meisteschaften wird am 27. Jänner in Ottensheim über die Bühne gehen. Der RV Steyr wird mit lediglich zwei Starterinnen vertreten sein.

Titelkämpfe in Ottensheim
Der WSV Ottensheim trägt heuer die Österreichischen Indoor-Meisterschaften aus. Im Vergleich zum Vorjahr kann der RV Steyr dieses Jahr nur zwei Starterinnen stellen. 2018 waren noch acht Aktive vertreten. Der Grund? Viele der TeilnehmerInnen aus dem Vorjahr haben ihre Renn-Karriere beendet bzw. sind gesundheitlich nicht fit. Auch für die Teilnahme an den Teambewerben fehlte es an ausreichend SportlerInnen. Der Versuch, eine Schulmannschaft zusammen zu stellen, scheiterte leider.

Juniorinnen B im Einsatz
Für den RV Steyr gehen bei den diesjährigen Titelkämpfen Julia Feichtmair und Lisa Strauß an den Start. Sie sind im Bewerb der Juniorinnen B (Jahrgang 2003 und 2004) vertreten. Insgesamt haben für dieses Rennen 31 Ruderinnen gemeldet. Die jungen Mädels müssen eine Distanz von 1.500 Meter bewältigen. Aufgrund der hohen Anzahl an Teilnehmerinnen wird ein Durchgang um 9:00 Uhr und der zweite um 9:10 Uhr ausgetragen. Anschließend werden aus beiden Durchgängen die Schnellsten ermittelt.
Die Vorbereitungen verliefen etwas durchwachsen und es bleibt abzuwarten, wie sich die beiden 15-Jährigen schlagen werden. Das Feld ist mit sehr starken Konkurrentinnen besetzt. Für Lisa und Julia gilt es aber vor allem, ihre persönliche Bestleistung abrufen zu können.

Unsere Nachwuchsathletinnen können Unterstützung gebrauchen - alle Frühaufsteher sind am Sonntag, 27. Jänner, recht herzlich eingeladen, zum Anfeuern zu kommen!

Meldeergebnis


Der Vorstand wünscht den beiden Ruderinnen und ihrem Betreuerteam alles Gute für die bevorstehenden Titelkämpfe!